Donnerstag, 18. Februar 2010

Shopping

Morgen gehts auf Shopping-Tour nach Aschaffenburg. Da braucht frau auch eine passende Tasche, in der sich möglichst viele Sachen und Sächelchen verstauen lassen. Die Tasche habe ich ohne Anleitung genäht, was auch wieder einmal eine gute Erfahrung war. Die Träger waren nämlich bei der ersten Version eindeutig zu lang - oder ich zu kurz. Da ich nicht mehr wachsen werde habe ich nun die entsprechende Anpassung vorgenommen. Aus einem überzähligen Block ist übrigens ein Innenfach mit RV geworden.
Posted by Picasa

Kommentare:

smart-girls Allerei hat gesagt…

Sehr schicke Tasche,
kreative Grüße,
Sabine

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Da passt gut was rein und schließlich hast du ja bestimmt viel Stoff für dise wunderschöne Tasche verbraucht und musst/darfst deine Vorräte auffüllen. HIHI
Herzliche Grüße
Claudi